Buchvorstellung: Das Geheimnis von Hester Hill



Autor*in: Kristina Ohlosson


In diesem Buch geht es um Meg und ihren Bruder Frank, die ihren Sommer in der geheimnisvollen und alten Villa Hester Hill bei ihrem Onkel Eliot und Carl verbringen.

Schon in den ersten Tagen passieren die komischsten und gruseligsten Dinge, wie z.B. als Meg nachts im Dachgeschoss ein Kind weinen hörte, obwohl das Dachgeschoss immer abgeschlossen ist und es in diesem Haus keine Kleinkinder mehr gibt.

Und was hat es mit den Geschichten über ein großes Unglück auf sich?


Mikka, 7. Klasse