Die Umfrage: Grundschule <-> Gymnasium

Hey, kannst du dich noch an deinen Wechsel auf das MPG erinnern? Das Redaktionsteam der “Plancken-Wahrheit“ hat mehrere Schüler/innen zum Thema „Übergang von der Grundschule zum Gymnasium“, befragt. Das sind unsere Ergebnisse:


Wärst du lieber auf eine ISS gegangen, als auf ein Gymnasium? Alle, die wir befragt haben, meinten, es wäre ihnen auf einer ISS zu einfach gewesen, und sie sind froh, auf ein Gymnasium gegangen zu sein.

Bemerkst du einen großen Unterschied zwischen den Leistungsanforderungen der Grundschule und dem Gymnasium? Für die meisten gab es einen großen Unterschied, aber viele finden das okay: "Es muss auf einem Gymnasium aber auch so sein.", heißt es.


Was gefällt dir am besten am MPG, oder was könnte man verbessern? Der Mehrheit gefallen die technische Ausstattung und das Essen (Cafeteria).

Doch die Toiletten und den Schulhof könnte man vielleicht verbessern.


Warum hast du dich für das Max Planck Gymnasium entschieden? Die meisten meinten, dass viele Freunde hierherkamen und jemandem wurde das MPG empfohlen. Was oder wer fehlt dir am Gymnasium? Der Mehrheit der Schüler*innen, die wir befragt haben, fehlen ihre alten Freunde. Einer Person fehlt nichts - aus der alten Schule.


Fallen euch noch mehr Unterschiede zwischen Grundschule und Gymnasium auf? „An meiner alten Schule war der Schulhof kleiner“, sagt ein Schüler. Ein Schülerin bemängelt, dass es kein Schulessen gibt. Nitram stellt fest, dass es an der Grundschule verspielter war.


Alles in allem haben wir den Eindruck, dass es den Schüler*innen am Max-Planck-Gymnasium gut gefällt.

1 Kommentar