SV-Fahrt 2020


Die SV-Fahrt fand vom 18.September bis zum 20.September 2020 statt.

Alle Personen die fotografiert werden wollten und auf SV-Fahrt waren

Gemalt von Orsolya H., 9D


Es war eine wunderschöne Zeit auf der SV-Fahrt, es wurden neue Freundschaften geschlossen, egal welche Klasse oder Klassenstufe, und jeder hatte und wird immer einen Platz haben. Leider war die Zeit meiner Meinung nach nur etwas zu kurz.


Wir sind am Freitag den 18.September um kurz nach 9 Uhr angekommen. Nachdem wir alles abgestellt hatten gab es so um 10 Uhr den Einstieg mit Organisatorischem und Kennlernspielen. Danach ging es zum Mittagessen, wir hatten ungefähr 2 Stunden Pause und zeit um zu essen. Gegen Ende der Pause haben wir unsere Zimmer Schlüssel bekommen und konnten unsere Zimmer beziehen. Durch Corona gab es allerdings nur Zweibettzimmer und zwei Einzelzimmer. Nach der Pause haben wir uns in Gruppen aufgeteilt die nach Erfahrung eingeteilt waren. Dadurch gab es auch für manche das Kennenlernen der SV-Arbeit und danach die Auswertung und Reflexion. Um 16 Uhr gab es dann die Kaffeepause mit leckerem Kuchen. Nach 45 min. Pause haben wir weiter in den Gruppen gearbeitet. Nach diesen Gruppenarbeiten gab es um kurz nach 18 Uhr Abendessen. Um den Tag zu beenden haben wir ab 20 Uhr bis ungefähr 22 Uhr Werwolf gespielt. Danach sind wir schlafen gegangen, denn der Tag, so schön wie er war, war auch anstrengend.


Am Samstag gab es ungefähr 8 Uhr Frühstück. Um 9:15 Uhr haben wir mit einem Energizer in den tag gestartet. (Durch Corona haben wir so viele wie möglich im Freien gemacht). Um 10 Uhr gab es dann die Ergebnispräsentation. Ab 11 Uhr haben wir in Workshops gearbeitet (Finanzierung, Öffentlichkeitsarbeit, Schlauer Willy, Motivation) diese haben wir dann vertieft. Ab 12:30 Uhr gab es dann Mittagessen verbunden mit einer 2-stündigen Pause. Wir haben dann in 3 Gruppen weitergearbeitet: SV-Team&Interessierte, Projekte&Aktionen, Öffentlichkeitsarbeit. Es waren viele in der SV-Team&Interessierte Gruppe. In diesem Zeitrahmen vor der nächsten Pause kam au ch Frau Dr. Kopke und wir konnten ihr in diesen Gruppen Fragen stellen. Dafür sind manche aus der SV-Team&In. Gruppe in die beiden anderen Gruppen gegangen um schon mal ein paar Fragen zu klären und so. Dann gab es die nächste Pause. Nach dieser Pause weitergearbeitet werden, bis 18 Uhr (zum Abendessen). Um 20 Uhr gab es wieder das Abendprogramm, bloß diesmal in Form einer Talentshow. Es wurde viel gesungen aber es gab zum Beispiel auch Comedy.


Am Sonntag fing es wieder um 9:15 Uhr mit einem Tageseinstieg an. Eine halbe stunde später kamen wir zu den Ergebnispräsentationen vom Vortag. Dann wurden letzte Vereinbarungen geschlossen und es kam um 11 Uhr zur Seminarauswertung und dem Abschluss. Ungefähr um 12:30 Uhr aßen wir dann dort das letzte Mal etwas bevor es zurück ging. Um ca. 13 Uhr erfolgte dann leider schon die Abreise. Es war und ist schade, dass es so schnell vorbei war.

Rückblickend kann ich sagen, dass es wieder mega schön war.




Abonnier die Schüler*innenzeitung

© 2023 BrainStorm. Erstellt mit Wix.com

Impressum     Datenschutz     AGB